Details

Aktuelles / Termine

21.01.2019 11:28 Alter: 239 days

Fortbildungsangebot des Gustav Stresemann Instituts

Umgang mit Außenseitern - Seminar für Selbsthilfegruppen-Leitungen (23.09.2019 - 25.09.2019)


Einzelne Mitglieder erregen die Aufmerksamkeit und die Abneigung der anderen Gruppenmitglieder. Sie reden zu viel, schweigen an unpassenden Stellen und halten sich nicht immer an die Gruppenregeln. Die Leitung neigt offen oder verdeckt der Mehrheit zu. Ein Ausschluss dieser Störer/-innen scheint "selbstverständlich" und nur das "Wie" ist noch ein Thema.

Eine distanzierte Betrachtung der Konfliktsituation, die alle Beteiligten in der Analyse erfassen will, kann bei einem Gespräch über die gemeinsame Situation unterstützen, egal, welche Lösung die Gruppe schließlich wählt. Und das wollen wir anhand eigener Situationen genauer betrachten.

Die dreitägige Fortbildung findet im Gustav Stresemann Institut in Bad Bevensen statt. Der Seminarbeitrag liegt bei 225,00 €. Er beinhaltet Programm, Unterbringung im Doppelzimmern mit Dusche/ WC und Vollverpflegung. Für Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 15,00 € pro Übernachtung erhoben. Das Haus ist weitgehend barrierefrei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Gustav Stresemann Instituts www.gsi-bevensen.org. Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Kai Möller telefonisch unter 05821 955115 oder per Mail kai.moeller@gsi-bevensen.de zur Verfügung.